Aus den Ämtern - INSEK - Gemeinde Borsdorf

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 

Aus den Ämtern

PDF-Download     Seite drucken


Integriertes Stadtentwicklungskonzeptes (INSEK) steht zur Einsichtnahme zur Verfügung

Die bisherige und künftige Entwicklung unserer Gemeinde wird durch eine Vielzahl von un-terschiedlichen Faktoren beeinflusst. Um auf aktuelle und künftige Entwicklungen reagieren zu können, bedarf es einer vorausschauenden Stadtentwicklungsplanung.
Hier setzt das INSEK an: Es ist ein Strategiepapier, das Entwicklungsziele und Handlungser-fordernisse für die Zukunft des gesamten Gemeindegebietes von Borsdorf benennt. Dafür wurden umfangreiche statistische Daten zu allgemeinen Rahmenbedingungen, der demogra-fischen Entwicklung sowie zu einzelnen Fachthemen erhoben. Als Fachthemen wurden näher untersucht:

Städtebau und Denkmalpflege
Wohnen
Wirtschaftsmarkt, Arbeit, Handel und Tourismus
Verkehr und technische Infrastruktur
Umwelt, Energie und Klimaschutz
Kultur und Sport
Bildung und Erziehung
Soziales
Finanzen


Neben der Bestandsanalyse werden in allen Fachthemen auch Ziele benannt, die für die Zukunft angestrebt werden. Konkrete Maßnahmen untersetzen diese Ziele.

Das INSEK hat einen Planungshorizont bis 2025. Es ist als Rahmenplanung ein informelles Planungsinstrument und hat daher keine rechtliche Auswirkung, sondern soll den Gremien und der Gemeindeverwaltung als Leitfaden für die weitere Gemeindeentwicklung dienen. Das Konzept ist auch Grundlage für die Bewilligung von Fördermitteln verschiedener Fördertöpfe. Das INSEK kann bei Bedarf angepasst und fortgeschrieben werden.

Am 18.02.2015 wurde das INSEK durch den Gemeinderat beschlossen. Damit steht ein Konzept zur Verfügung, in dem erstmalig in einem integrativen fachübergreifenden Ansatz die wesentlichen räumlichen und funktionalen Entwicklungsziele der Gemeindeentwicklung erarbeitet wurden.

Für Fragen stehe ich Ihnen als Ansprechpartner in der Gemeindeverwaltung zur Verfügung.


Marcus Planert
Leiter Bürgerservice und Bauverwaltung
E-Mail:  planert@borsdorf.de
Telefon: 034291 / 414-15




Konzept:

Deckblatt Ordner INSEK Borsdorf

INSEK Borsdorf komplett Endstand

INSEK Endstand kapitelweise:
INSEK_Borsdorf_Kap_1_u_2_Titelblatt: "Allgemeine Angaben" und "Gesamtstädtische Situation"
INSEK_Borsdorf_Kap_3: "Demografische Entwicklung"
INSEK_Borsdorf_Kap_4_1: "Fachkonzept Städtebau und Denkmalpflege"
INSEK_Borsdorf_Kap_4_2: "Fachkonzept Wohnen"
INSEK_Borsdorf_Kap_4_3: "Fachkonzept Wirtschaft, Arbeitsmarkt, Handel und Tourismus"
INSEK_Borsdorf_Kap_4_4: "Fachkonzept Verkehr und technische Infrastruktur"
INSEK_Borsdorf_Kap_4_5: "Fachkonzept Umwelt, Energie und Klimaschutz"
INSEK_Borsdorf_Kap_4_6: "Fachkonzept Kultur und Sport"
INSEK_Borsdorf_Kap_4_7: "Fachkonzept Bildung und Erziehung"
INSEK_Borsdorf_Kap_4_8: "Fachkonzept Soziales"
INSEK_Borsdorf_Kap_4_9: "Fachkonzept Finanzen"
INSEK_Borsdorf_Kap_5: "Gesamtkonzept und Umsetzungsstrategie"
INSEK_Borsdorf_Kap_6_bis_9: "Zusammenfassung und Fazit", "Erfolgskontrolle INSEK", Änderungsregister" und Planverzeichnis"

Pläne Endstand:
2.0_Abgrenzung
2.3.1_Siedlungsstruktur
2.3.2_Besonderheiten Stadtentwicklung
4.1.1_Prägende Wohnungsbauformen
4.1.2_BPlan- und Satzungsgebiete
4.1.3_Fördergebiete
4.1.4_Kulturdenkmale
4.2.1_Wohnraumentwicklung 1995-2013
4.2.3_Baulücken im Innenbereich
4.3.4_Brachgefallene baulich genutzte Grundstücke
4.3.6_Beherbergungsstätten
4.4.1_Belastungen Verkehr
4.4.2_ÖPNV
4.4.3_Wander- und Radwege
4.4.4_Ver- und Entsorgungsnetze
4.4.5_Rückbau techn. Infrastruktur
4.5.2_Hochwasserschutz
4.5.3_Immissionsbelastungen
4.6.2_Kultur- und Sportstätten
4.7.1_Schulstandorte
4.8.1_Kitas
4.8.2_Altenbetreuung
4.8.3_Gesundheitswesen
5.3.1_Strategiegebiete
5.3.2_Entwicklung Siedlungskörper
5.4.1_Ziele und Maßnahmen
5.4.2_Zukünftige Fördergebiete


 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü